Folgt uns auf Social Media

m
s

Sierra Cut

Der Cut

Als Sierra-Cut wird ein ca. 300g schweres Teilstück aus dem Rindernacken (Chuck Eye Roll) bezeichnet, der Zuschnitt erinnert rein optisch ein wenig an das Flank Steak.

Geschmacklich gilt der der Sierra-Cut als etwas kerniger als das Flank Steak. Alle Flank Fans sollten also auch mal den Sierra-Cut probieren. Das Fleisch ist hat einen angenehmen Biss und gilt als sehr saftig und aromatisch.

Die Zubereitung

Der Cut eignet sich besonders zum:

BBQ: Grillen

Kochen: Kurz-Braten


Beim Grillen bzw. Kurzbraten empfehlen wir die Garstufe „Medium“ mit einer Kerntemperatur von 55°C

Bratet den Sierra Cut in der Pfanne oder auf dem Grill von beiden Seiten je ca. 2 Minuten scharf an. Nach dem Zubereiten lediglich mit hochwertigem Salz und Pfeffer würzen.

Wichtig: Nach dem Zubereiten noch 2-4 Minuten ruhen lassen.

Date:

Open chat