Folgt uns auf Social Media

m
s

Rib Eye

Der Cut

DAS Steak, DER Klassiker – DAS Rib-Eye. Dieses oval runde Fleischstück aus dem vorderen Rücken lässt das Herz aller Steakliebhaber höher schlagen. Auch bekannt als  Entrecôte oder Hochrippe hinterlässt dieses Edelstück einen unvergesslichen Geschmacksmoment. Dank der intensiven Marmorierung und dem Zusammenspiel aus mehreren Muskelsträngen, schenkt dir dieser Steakklassiker ein grandioses Geschmackserlebnis.

 

Häufig wird das „Fettauge“ des Rib-Eye als charakteristisches Merkmal hervorgehoben und mit dem “eye” gleichgesetzt. Das eye des ribs ist aber ein Muskelstrang, der bei genauerem Hinsehen einem Auge ähnelt. Charakteristisch für dieses prägnante Steak sind nämlich drei bzw. vier Muskelstränge, aus denen sich das Stück zusammen setzt.

 

Der Steak Klassiker gehört zu den am meisten beanspruchten Muskelgruppen und eignet sich optimal zum Kurzbraten.

Die Zubereitung

Der Cut eignet sich besonders zum:

BBQ: Grillen

Kochen: Kurz-Braten, Sous-Vide

Bratet das Rib Eye in der Pfanne oder auf dem Grill von beiden Seiten je ca. 90 Sekunden scharf an. Nach dem Zubereiten lediglich mit hochwertigem Salz und Pfeffer würzen.

Wichtig: Nach dem Zubereiten noch 2-4 Minuten ruhen lassen.

Tipp bei diesem Cut: Nach dem scharfen Anbraten in der Pfanne das Wagyu-Fett zusammen mit Rosmarien schwenken und das Fleisch immer wieder mit der Flüssigkeit übergießen.

Open chat